go, sharon! berlin schaut nach klagenfurt – public viewing zum ingeborg-bachmann-preis

go, sharon! berlin schaut nach klagenfurt – public viewing zum ingeborg-bachmann-preis

einmal im jahr wird das kleine klagenfurt zum zentrum der deutsprachigen literaturszene: dann wird hier der ingeborg-bachmann-preis, einer der renommiertesten literaturpreise im deutschsprachigen raum (auch bekannt als „tage der deutschsprachigen literatur“ oder tddl), vergeben.

in diesem jahr ist sharon dodua otoo als eine von 14 autor_innen für den preis nominiert und nach klagenfurt eingeladen. das wollen wir gemeinsam feiern, daumen drücken, gute vibes senden und supporten, wenn sharon dort einen bisher unveröffentlichen text lesen wird, den die jury öffentlichkeitswirksam („x factor“ für belletristik) diskutiert.

wie immer werden die lesungen live von 3sat ausgestrahlt. sie dauern jeweils 25 minuten und im anschluss diskutieren 7 juror_innen jeden text circa 30 minuten.

mittwochabend (29.6.) wird die reihenfolge der lesungen ausgelost. es wird donnerstag (30.6.), freitag (1.7.) und samstag (2.7.) vorgelesen und diskutiert. bekanntgegeben werden die preisträger_innen (es gibt insgesamt 4 preise) dann schließlich am 3. juli. erst am mittwoch werden wir also erfahren, wann konkret wir uns zum public viewing von sharons lesung treffen werden.

wir aktualisieren dann hier am mittwoch entsprechend die einladung.

achtung:
zudem gibt es einen publikumspreis! für diesen kann am samstag (2.7., ausschließlich zwischen 15h und 20h!) via internet die eigene stimme abgegeben werden: www.bachmannpreis.orf.at

public viewing:
wann: 2.7., 10 bis 15 uhr, sharon liest 11 uhr
wo: xart splitta/w_orten & meer, hasenheide 73, 10967 berlin

zu sharon:
internet: www.sharonotoo.com
facebook: www.facebook.com/sharondoduaotoo
twitter: @sharondoduaotoo
#tddl #tddl16 #bachmannpreis

foto (sharon): ralf steinberger