Lana Sirri – Einführung in Islamische Feminismen

11,00  alle preise inkl. mwst.

aus dem englischen übersetzt: saboura naqshband

vorwort: kübra gümüşay

softcover, 11 x 16,3 cm, 224 seiten
isbn: 978-3-945644-07-2
erscheinungsdatum: mai 2017

Beschreibung

Kaum eine Vorstellung ist so verkannt und erfährt in der weiß-deutschen, auch feministischen Öffentlichkeit eine so starke Skepsis, Missachtung und Unkenntnis wie die Verbindung von Islam und Feminismus. Islamischer Feminismus ist aber vielfältig und lebendig – wie die unterschiedlichen Lebensrealitäten vieler Musliminn_en in Deutschland und weltweit.

Mit dem vorliegenden Band liefert Lana Sirri eine klare und wichtige Einführung in Theorie und Praxis Islamischer Feminismen: Was sind Ideen, Vorstellungen und Ansätze Islamischer Feminismen? Wie werden sie defi niert und von welchen Personen und Gruppen? Welche Rolle spielen Religion, Geschlechterbilder, Sexualität und die geographische Position für die unterschiedlichen Islamischen Feminismen? Welche Differenzen und Gemeinsamkeiten gibt es innerhalb und zwischen muslimischen Communities zu Islamischem Feminismus? Lana Sirri stellt unterschiedliche feministische Positionen vor, diskutiert geschlechter- und sexualitätssensible Interpretationen der heiligen Texte und lässt in von ihr geführten Interviews deutsch-muslimische Aktivistin_nen selbst von den aktuellen Herausforderungen und Kämpfen queerer und feministischer Muslimin_nen in Deutschland erzählen.

Lana Sirri ist palästinensische Akademikerin_Aktivistin, der muslimischen Community verbunden und von dieser inspiriert wie empowert. Lana Sirri hat ihre Dissertation zu Islam und Sexualität verfasst und lehrt als Juniorprofessorin an der Universität Maastricht.

Zusätzliche Information

Stimmen

Prof. Dr. Iman Attia über "Einführung in Islamische Feminismen":

"inmitten postfaktischer und aufgeheizter antimuslimischer debatten, aber auch zunehmendem interesse am islamischen feminismus veröffentlicht w_orten & meer eine fundierte und zugleich zugängliche einführung von lana sirri. wichtige quellen und vielstimmige interpretationen geben einblicke in verschiedene positionen muslimischer feministinnen: lana sirri berücksichtigt sowohl glaubensbasierte positionen zur geschlechtergerechtigkeit als auch gesellschaftskritische positionen, die sich gleichermaßen gegen westlich-paternalistische und muslimisch-patriarchale dominanzen richten, und nicht zuletzt auch dekonstruierende positionen, die die essentialisierung der "muslimischen frau" in den blick nehmen. lana sirri bietet den geneigten leser*innen eine sehr gelungene zusammenstellung der unterschiedlich perspektivierten dezentrierungen dominanter diskurse durch kritische und differenzierte lesarten an. ein wichtiges buch!"

Veranstaltungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lana Sirri – Einführung in Islamische Feminismen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.