Juli 2015

happy to present: die neue verlagsvorschau für herbst 2015 ist da!

wir sind sehr glücklich, euch unsere neue vorschau für den herbst 2015 präsentieren zu können! mit dabei sind zwei titel, die dazu inspirieren, das schweigen über diskriminierende zustände zu überwinden: "vertrauen, kraft & widerstand. kurze texte von audre lorde" (anouchK ibacka valiente) und "interdepenDenken!"(ak forschungshandeln). die beiden herbstherausgaben erscheinen im november 2015. vorbestellungen sind aber bereits ab jetzt möglich. viel freude beim stöbern in der verlagsvorschau herbst 2015! euer w_orten & meer-team  

Continue Reading →

theaterpremiere: jayrôme c. robinet goes gorki!

wir freuen uns, dass der theatermonolog "das licht ist weder gerecht noch ungerecht" von jayrôme c. robinet noch in diesem jahr im maxim gorki theater in berlin theaterpremiere feiert! ein wunderbarer ort, an dem geschichte_n und identität_en hinterfragt und gesellschafts- und machtkritik differenziert wie humorvoll inszeniert werden. kaum passender hätte es sich mit dem stück von jayrôme treffen können. im rahmen von stagediving werden am 5. und 6.9. unter dem titel "new voices: the judgement day" im studio Я des maxim gorki theaters insgesamt drei bühnenstücke von neuen inspirierenden schreib- und regietalenten präsentiert, darunter auch das ein-personen-stück "das licht ist...

Continue Reading →

nora, you rock! ein hoch auf das genre-crossing!

nora, you rock! ein hoch auf das genre-crossing! auch wir gratulieren nora gomringer herzlichst zur verleihung des ingeborg-bachmann-preises 2015! eine kurze nachlese zum thema in der taz wie der faz. kleine randnotiz: nora hat für die erste herausgabe von w_orten & meer, "das licht ist weder gerecht noch ungerecht" von jayrôme c. robinet, ein wunderbares vorwort verfasst...vielen dank dafür!

Continue Reading →