03. Juli 2019, 17 Uhr | HAWK HIldesheim | Lann Hornscheidt: Lesung “zu lieben”

Am 3.Juli um 17 Uhr ist Lann Hornscheidt im Rahmen des Sommerprogramms von gesellschaft*macht*identität an der HAWK Hildesheim eingeladen, aus dem Buch „zu lieben. lieben als politisches handeln“ zu lesen. Im Anschluss wird das Gelesene gleich konkret umgesetzt und zwar im Rahmen eines Workshops, in dem es wieder darum gehen wird, wie lieben als politisches handeln konkret aussehen kann und was das bedeutet. Mehr Infos zum Workshop und eine kurze Beschreibung findet ihr hier. (mehr …)

Continue Reading →

15. Juni 2019, 15 Uhr | THF:next, Berlin | Lann Hornscheidt: Lesung & Workshop “zu lieben”

Lann Hornscheidt hat gerade zusammen mit Lio Oppenländer das neue Buch Exit Gender herausgebracht. Am 15.Juni ist Lann mit dem anderen Buch, das ex bei w_orten & meer veröffentlicht hat, zu lieben, auf dem Tempelhofer Feld bei dem Projekt THF:next. Lann wird ab 15 Uhr aus zu lieben lesen und danach wird Lann einen Workshop zum Thema anbieten. Also, zusammengefasst: Samstag, 15.Juni, 15 Uhr | Lesung & Workshop zu lieben auf dem Tempelhofer Feld in Berlin Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier. Wollt ihr mehr über das...

Continue Reading →

18. Juni 2019 | HAKI e.V., Kiel | Lesung Jayrôme C.Robinet

Und, wart ihr schon bei einer Lesung von Jayrôme C. Robinet? Der Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht", einem der ersten Bücher von w_orten & meer, ist gerade auf großer Lese-Tour mit seinem neuen Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund" (erschienen im Hanser Verlag). Kieler*innen, aufgepasst! Am Samstag, 18. Juni könnt ihr bei einer seiner Lesungen dabei sein! Und zwar bei Haki e.V. in Kiel - Beginn ist um 19 Uhr.  Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier....

Continue Reading →

15. Juni 2019 | Maxim-Gorki Theater, Berlin | Lesung Jayrôme C.Robinet

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Jayrôme C. Robinet, Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht" ist gerade auf großer Lese-Tour mit seinem neuen Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund".  Am Samstag, 15. Juni könnt ihr bei einer seiner Lesungen in Berlin dabei sein! Und zwar in der Maxim-Gorki-Theater Berlin im Rahmen des Abschlussabends des Queer Festivals Pugs in Love. Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier. Kennt ihr eigentlich schon das erste Buch von Jayrôme C. Robinet, "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht?"...

Continue Reading →