18. Juni 2019 | HAKI e.V., Kiel | Lesung Jayrôme C.Robinet

Und, wart ihr schon bei einer Lesung von Jayrôme C. Robinet? Der Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht", einem der ersten Bücher von w_orten & meer, ist gerade auf großer Lese-Tour mit seinem neuen Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund" (erschienen im Hanser Verlag). Kieler*innen, aufgepasst! Am Samstag, 18. Juni könnt ihr bei einer seiner Lesungen dabei sein! Und zwar bei Haki e.V. in Kiel - Beginn ist um 19 Uhr.  Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier....

Continue Reading →

15. Juni 2019 | Maxim-Gorki Theater, Berlin | Lesung Jayrôme C.Robinet

Maxim Gorki Berlin | Lesung Jayrôme C.Robinet

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Jayrôme C. Robinet, Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht" ist gerade auf großer Lese-Tour mit seinem neuen Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund".  Am Samstag, 15. Juni könnt ihr bei einer seiner Lesungen in Berlin dabei sein! Und zwar in der Maxim-Gorki-Theater Berlin im Rahmen des Abschlussabends des Queer Festivals Pugs in Love. Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier. Kennt ihr eigentlich schon das erste Buch von Jayrôme C. Robinet, "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht?"...

Continue Reading →

03. Juni 2019, 19:00 Uhr | Hauptbücherei am Gürtel, Wien | Lesung Jayrôme C.Robinet

Hauptbücherei am Gürtel, Wien | Lesung Jayrôme C.Robinet

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Jayrôme C. Robinet, Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht" ist gerade auf großer Lese-Tour mit seinem neuen Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund"  Am Montag, 3. Juni könnt ihr bei einer seiner Lesungen dabei sein! Und zwar in der Hauptbücherei am Gürtel in Wien, Beginn ist um 19 Uhr. Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier. Kennt ihr eigentlich schon das erste Buch von Jayrôme C. Robinet, "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht?" Hier könnt ihr mehr...

Continue Reading →

24. Mai 2019, 19:30 Uhr | Queer Books Bern | Lesung Jayrôme C.Robinet

Queer Books Bern | Lesung Jayrôme C.Robinet

Am 24.Mai geht die Lesungs-Tour von Jayrôme C. Robinet, Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht" weiter. Bei Queer Books Bern um 19:30 Uhr könnt ihr bei einer Lesung seines neuen Buchs "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund" dabei sein. Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier.

Continue Reading →

27. Mai 2019 | Institut Francais Mainz | Lesung Jayrôme C.Robinet

Institut Francais Mainz | Lesung Jayrôme C.Robinet

Am Montag, den 27.Mai habt ihr im Institut Francais in Mainz die Möglichkeit, die Lesungs-Tour von Jayrôme C. Robinet, Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht" mitzubekommen. Auch hier wird er aus seinem neuen Buchs "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund" lesen und eure Fragen beantworten. Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier.

Continue Reading →

23. Mai 2019, 19:30 Uhr | HAZ Zürich | Lesung Jayrôme C.Robinet

Maxim Gorki Berlin | Lesung Jayrôme C.Robinet

Jayrôme C. Robinet, Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht" hat im März beim Hanser-Verlag sein neues Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund" veröffentlicht. Dieses Buch stellt Jayrôme in den nächsten Wochen und Monaten an verschiedener Stelle vor - und ihr könnt dabei sein! Am 23.Mai um 19:30 Uhr findet eine Lesung im HAZ Zürich statt. Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier.

Continue Reading →

Neuerscheinung Exit Gender ab jetzt bestellbar!

Exit Gender ab jetzt vorbestellbar!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Yeah! Gute Nachrichten für alle, die Lust haben, sich mit Gender und der Herstellung sozialer Realität auseinanderzusetzen. Das neue Buch von Lann Hornscheidt und Lio Oppenländer: Exit Gender - Gender loslassen und strukturelle Gewalt benennen: eigene Wahrnehmung und soziale Realität verändern ist frisch aus dem Druck bei uns eingetroffen und kann ab jetzt bestellt werden. Aus dem Klappentext: "Wie ist es möglich, das eigene Sein von der Gewalt, die Gender ist, zu befreien? Wenn Gender wegfällt – was bleibt dann? Wie sieht eine Welt ohne Einteilungen in Damen- und Herren-Umkleiden aus, ohne gegenderte Anreden, ohne „weibliche Eigenschaften“ und „männliche Stärke“? Exit...

Continue Reading →

19. Mai, 16 Uhr | Schule für Erwachsenenbildung | Vorstellung von Exit Gender

Schule für Erwachsenenbildung | Vorstellung von Exit Gender

Nächste Woche, am 19.Mai ist es endlich soweit!!! Im Rahmen der Linke Buchtage Berlin wird Lio Oppenländer erstmals aus dem neuen Buch von Lio und Lann Hornscheidt, exit gender lesen und mit dem Publikum dazu diskutieren. Die Veranstaltung findet statt in der Schule für Erwachsenenbildung - SFE - Berlin und beginnt um 16 Uhr. Mehr zur Veranstaltung findet ihr hier. Mehr zum Buch könnt ihr hier erfahren.

Continue Reading →