Rezension “Zeit des Schattens”

Magda Birkmann hat in ihrem Newsletter Magda liest. Und liest Und liest. vom 10. Februar 2021 eine Rezension zu Léonora Mianos Roman Zeit des Schattens veröffentlicht. Zeit des Schattens ist 2020 als erste deutsche Übersetzung der Werke von Léonora Miano bei w_orten & meer erschienen.
Magda Birkmann ist tagsüber Buchhändlerin in Berlin und 24/7 Buchempfehlerin auf Twitter. Die Leseerfahrung von Zeit des Schattens fasst Magda so zusammen:

“Ich hatte schon lange keine so intensive Leseerfahrung mehr, die vor allem meinen gewohnten westlichen, weißen Blickwinkel so sehr auf den Kopf gestellt hat wie dieses Buch. Es bringt den grausamen Schnitt in der Weltgeschichte, den die TDS darstellt, auf den Punkt wie kaum ein anderer Text, den ich bisher zum Thema gelesen habe.”

TDS steht für transatlantische Deportation subsaharischer Menschen. Diesen Begriff verwendet und etabliert  Léonora Miano unter anderem im Essayband Eine Grenze bewohnen – Erinnerung dekolonisieren, der ebenfalls 2020 bei w_orten & meer erschienen ist.