18. Juni 2019 | HAKI e.V., Kiel | Lesung Jayrôme C.Robinet

Und, wart ihr schon bei einer Lesung von Jayrôme C. Robinet? Der Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht", einem der ersten Bücher von w_orten & meer, ist gerade auf großer Lese-Tour mit seinem neuen Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund" (erschienen im Hanser Verlag). Kieler*innen, aufgepasst! Am Samstag, 18. Juni könnt ihr bei einer seiner Lesungen dabei sein! Und zwar bei Haki e.V. in Kiel - Beginn ist um 19 Uhr.  Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier....

Continue Reading →

15. Juni 2019 | Maxim-Gorki Theater, Berlin | Lesung Jayrôme C.Robinet

Maxim Gorki Berlin | Lesung Jayrôme C.Robinet

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Jayrôme C. Robinet, Autor von "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht" ist gerade auf großer Lese-Tour mit seinem neuen Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund".  Am Samstag, 15. Juni könnt ihr bei einer seiner Lesungen in Berlin dabei sein! Und zwar in der Maxim-Gorki-Theater Berlin im Rahmen des Abschlussabends des Queer Festivals Pugs in Love. Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe seid und erzählt es weiter! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier. Kennt ihr eigentlich schon das erste Buch von Jayrôme C. Robinet, "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht?"...

Continue Reading →

Beiträge aus Jayrôme Robinets “Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht” bei Tarzan rettet Berlin | HAU Berlin

Im neuen Theater-Sprechchor-Projekt "Tarzan rettet Berlin"  im HAU1 Berlin werden unter anderem auch Texte aus Jayrôme C. Robinets Buch "Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht" (zum Beispiel "Meine erste Sprache ist das Schweigen") verwendet. Kommt doch mal vorbei, wenn ihr in Berlin seid! Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier.

Continue Reading →