Tag: neuerscheinung

Neuerscheinung: “körper_sprechen” ist lieferbar

Unser Herbst-Titel körper_sprechen ist ab sofort über unsere Website erhältlich. Linus Giese hat den Essay aus dem us-amerikanischen Englisch übersetzt und schreibt: »Der Essay von Alex Marzano-Lesnevich erzählt davon, wie schmerzhaft und schwierig es ist, in einer Gesellschaft aufzuwachsen, die nur zwei Räume kennt und schafft es dabei, Platz für Menschen zu erschaffen, die bisher noch keine Räume hatten.« Hier kommt ihr zur Produktseite des Buchs, wo ihr auch eine Leseprobe und eine Lesung aus dem englischen Originaltext findet. Dort könnt ihr das Buch auch bestellen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Continue Reading →

“körper_sprechen” ist vorbestellbar

Unser Herbst-Titel körper_sprechen ist ab sofort über unsere Website vorbestellbar. Der Essay von Alex Marzano-Lesnevich heißt im Original Body Language. How to tell a genderqueer story und ist zuerst 2019 im Harper's Magazine erschienen. Da wir Alex' Geschichte unbedingt auch in den deutschsprachigen Raum bringen wollten, wird die deutsche Übersetzung von Linus Giese unter dem Titel körper_sprechen. Mein genderqueeres Suchen im Oktober 2022 erscheinen. Bei der Auswahl des Titels und Untertitels haben wir uns dafür entschieden, vom Originaltitel abzuweichen. "körper_sprechen" zeigt uns eine Vielschichtigkeit und ist offen für mehrere Interpretationsmöglichkeiten, was uns sehr gefällt. Im Untertitel wollten wir ausdrücken, dass...

Continue Reading →

2. Auflage von Inter* Pride

Inter* Pride geht in die zweite Auflage! Und das nur knapp 3 Monate nach Erscheinen! Wir sind ganz aus dem Häuschen und freuen uns, dass Inter* Pride auf so viel Interesse stößt. Bald könnt ihr also überall die mit leichten Korrekturen versehene zweite Auflage des Buches bekommen. Inter* Pride verbindet fachliche Texte, Interviews und persönliche Beiträge von und mit intergeschlechtlichen Personen und ist das Ergebnis eines jahrelangen Arbeitsprozesses des Herausgabekollektivs. Wir sind sehr froh und stolz, als Verlag an diesem Projekt teilzuhaben und Bücher wie dieses gibt es insbesondere im deutschsprachigen Raum noch viel zu wenig - also, und jetzt...

Continue Reading →

Neuerscheinung: Inter* Pride

Endlich ist es soweit: Der Sammelband Inter* Pride – Perspektiven aus einer weltweiten Menschenrechtsbewegung ist gedruckt und lieferbar! Weltweit setzen sich Inter*-Aktivist*innen für die Rechte, Sichtbarkeit und Selbstbestimmung von intergeschlechtlichen Menschen ein. Der Sammelband „Inter* Pride“ gibt Einblicke in diese seit den 1990er Jahren sich formierende, junge internationale Menschenrechtsbewegung, ihren Aktivismus und ihre Ansätze. Inter* Pride ist die Antwort des Herausgabe-Kollektivs (Paul Haller, Luan Pertl und Tinou Ponzer) auf die Beschämung, Normierung und Gewalt, die intergeschlechtliche Menschen tagtäglich auf der ganzen Welt erfahren. Hier könnt ihr das Buch bestellen und mehr zum Buch und den anstehenden Lesungen erfahren: click

Continue Reading →

Neuerscheinung: Lieben und Wut ist lieferbar

Endlich! Lieben und Wut - Der Weg zur Befreiung durch Zorn von Lama Rod Owens ist gedruckt und lieferbar! Wir freuen uns sehr, euch dieses sehr persönliche und verbindende Buch auch im deutschsprachigen Raum näher zu bringen. Die Übersetzung hat Astrid Ogbeiwi übernommen. Wie können soziale Veränderungen tiefe individuelle und gesellschaftliche Heilung bringen? Wie kann eine politische Transformation gelingen, die auch spirituell ist? Wie können wir unsere Wut anerkennen und sie produktiv nutzen? Wie können wir aus wütender Ohnmacht herausfinden, um wieder handlungsfähig zu werden? "Lieben und Wut" versucht auf 424 Seiten, diese Fragen zu beantworten und begleitet durch diskriminierende...

Continue Reading →

“In der Tiefe der Wurzeln beginnt ein Singen” ist vorbestellbar

Die letzte Neuerscheinung unseres Frühjahrsprogramms 2022 ist der Roman In der Tiefe der Wurzeln beginnt ein Singen von Tina Makereti. Das Buch kann ab sofort hier vorbestellt werden: click In der Tiefe der Wurzeln beginnt ein Singen (Originaltitel: Where the Rēkohu Bone Sings) ist ein Roman, der sich mit einem quasi unbekannten Kapitel neuseeländischer Geschichte befasst. Er behandelt auf drei Erzähl-Ebenen Themen wie Herkunft, Identität und Diskriminierung. Die Autorin, Tina Makereti, lehrt kreatives Schreiben an der Te Herenga Waka Victoria Universität in Wellington, Neuseeland. Sie hat Ngāti Tūwharetoa, Te Ātiawa, Ngāti Rangatahi Matakor und Pākehā-Wurzeln. Aus dem neuseeländischen Englisch ins...

Continue Reading →

“Lieben und Wut” ist vorbestellbar

Nachdem wir im vergangenen Herbst Radikal Lieben von Lama Rod Owens, Rev. angel Kyodo williams und Jasmine Syedullah herausgebracht haben, erscheint nun der aktuelle Titel von Lama Rod Owens: Lieben und Wut - Der Weg zur Befreiung durch Zorn, Originaltitel "Love & Rage - The Path of Liberation through Anger". Beide Bücher wurden übersetzt von Astrid Ogbeiwi. Lama Rod ist buddhistischer Lehrer, queerer antirassistischer Aktivist und Organisator, Dichter und Autor. In "Lieben und Wut" berichtet er aus buddhistischer, queerer und Schwarzer Perspektive sehr persönlich, professionell und berührend von seinen Erfahrungen mit Wut und Zorn. Hierbei handelt es sich allerdings nicht...

Continue Reading →

Verlagsvorschau Frühjahr 2022

Hier kommt die Verlagsvorschau mit den Neuerscheinungen im Frühjahr 2022. In den kommenden Monaten erwarten euch die deutsche Übersetzung des politischen Lebensratgebers Love & Rage, ein Sammelband mit Beiträgen und Perspektiven von Menschen, die Inter* aktivistisch unterwegs sind und die deutsche Übersetzung des Romans Where the Rēkohu Bone Sings: Lama Rod Owens: Lieben und Wut – Wege durch Ärger und Wut zur Befreiung (erscheint im Februar 2022) Paul Haller, Luan Pertl und Tinou Ponzer (Hg.): Inter* Pride – Perspektiven aus einer weltweiten Menschenrechtsbewegung (erscheint im März 2022) Tina Makereti: In der Tiefe der Wurzeln beginnt ein Singen (erscheint in März...

Continue Reading →

Neuerscheinung “Sprachhaltung zeigen!”

Es ist so weit! Sprachhaltung zeigen! – Ein Argumentationsleitfaden für diskriminierungskritisches Sprechen und Schreiben von Lann Hornscheidt ist ab sofort hier über unsere Website und im Buchhandel erhältlich. Der neue Leitfaden von Lann Hornscheidt gibt Anregungen für eine Praxis des respektvollen und diskriminierungskritischen Miteinanders. Warum gibt es so viel Abwehr gegen sprachliche Veränderungen? Wie kann ich dieser Abwehr begegnen, ohne selbst eine Abwehrhaltung einzunehmen? Wie kommuniziere ich wertschätzend, diskriminierungssensibel und gewaltfrei? Sprachhaltung zeigen! beantwortet diese Fragen, spielt konkrete Situationsbeispiele durch und führt immer wieder zum eigenen Selbst, zur eigenen Haltung zurück. Für alle, die Sprache als Handlung verstehen und ihre...

Continue Reading →

Verlagsvorschau Herbst 2021

Hier kommt die Verlagsvorschau mit den Neuerscheinungen im Herbst 2021. In den kommenden Monaten erwarten euch ein Ratgeber zu diskriminierungskritischer Sprache und die deutsche Übersetzung des politischen Lebensratgebers Radical Dharma: Rev. angel Kyodo williams, Lama Rod Owens mit Jasmine Syedullah: Radikal lieben – Buddhismus, Antirassismus und Befreiung (erscheint im Oktober 2021) Lann Hornscheidt: Sprachhaltung zeigen! – Ein Argumentationsleitfaden für diskriminierungskritisches Sprechen und Schreiben (erscheint im November 2021) Alle Infos zu den neuen Büchern und dem aktuellen Gesamtprogramm findet ihr im pdf der Verlagsvorschau Herbst 2021. Viel Spaß beim Lesen und Vorfreuen!

Continue Reading →