9.6.22 | 13h Online-Workshop mit Lann Hornscheidt beim Anstimmen-Festival

Vom 6. bis 12. Juni 2022 organisiert das Zwischenfunken-Kollektiv in Kiel (und online) das feministische Pop-Up Festival Anstimmen. Am 9. Juni von 13 bis 16 Uhr gibt Lann Hornscheidt via Zoom den Workshop "Wie kann ich schreibend die Welt diskriminierungsfreier gestalten?": Welche Rolle spielt mein sprachliches Handeln dafür, wie die Welt aussieht? Wie kann ich so schreiben und sprechen, dass ich nicht Diskriminierungen reproduziere? Wie kann ich möglichst alle Menschen ansprechen? Wie kann ich mich so formulieren, dass Menschen mich verstehen? Diese und viele weitere Fragen wollen wir in dem Workshop stellen, besprechen und im Schreiben und Sprechen versuchen auszuprobieren....

Continue Reading →

13.5.22 | 20 Uhr Buchpräsentation “Inter* Pride”

Am Freitag, den 13. Mai 2022, um 20 Uhr findet im SFE 1 (Mehringhof) die Präsentation des Sammelbandes Inter* Pride im Rahmen der diesjährigen Linken Buchtage in Berlin statt. Bei der Veranstaltung habt ihr die Möglichkeit, ein Preview auf den bald erscheinenden Sammelband zu bekommen und das Herausgabekollektiv kennenzulernen. Hier findet ihr mehr Infos zum Programm der Linken Buchtage. W_orten & meer ist außerdem vom 13. bis 15. Mai mit einem Büchertisch vor Ort bei den Linken Buchtagen. Wir freuen uns schon sehr, euch dort zu begegnen. Verantwortlich für die Linken Buchtage Berlin ist der Förderverein Netzwerk-Selbsthilfe e.V. Alle Veranstaltungen...

Continue Reading →

10.5.22 | 19 Uhr Online-Preview “Inter* Pride”

Wir laden ein zum Online-Buch-Preview am 10. Mai 2022, um 19 Uhr! Nach einigen Turbulenzen und Verzögerungen wird der Sammelband Inter* Pride, hg. von Paul Haller, Luan Pertl und Tinou Ponzer, im Mai endlich erscheinen! Daher wollen wir, kurz bevor das Buch aus dem Druck kommt, schon einmal feiern und euch das Buch im Rahmen eines zoom-Gesprächs vorstellen. Dabei könnt ihr die Herausgeber*innen kennenlernen, alles zum Entstehen des Buches erfahren und eure Fragen loswerden. Moderiert wird die Veranstaltung von Toni Thonius (w_orten & meer). Hier die Zoom-Zugangsdaten zum Buch-Preview: https://us06web.zoom.us/j/85987392464?pwd=NS8wUFR3NldraXFGZGVCNlFiN2REQT09 Meeting-ID: 859 8739 2464 Kenncode: 550999 Inter* Pride ist ein...

Continue Reading →

12.5.22 | 17 Uhr Online-Lesung mit Hannah Reuter

Vom 5. bis zum 15. Mai finden die Inklusionstage 2022 im Landkreis Ravensburg statt. Am 5. Mai 2022, dem „europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“, beginnt die Aktion. Den Abschluss bildet der „Toleranzlauf Schussental“ am 15. Mai 2022. Am Donnerstag, den 12. Mai, um 17 Uhr, wird Hannah Reuter das Buch Blind mit Kind online vorstellen und aus dem Buch lesen. Hier findet ihr mehr Infos zur Veranstaltung: click. Im Rahmen der Inklusionstage finden eine Vielzahl von unterschiedlichen, inklusiven Aktivitäten und Veranstaltungen statt. Dazu gehören zum Beispiel Vorträge und Lesungen, Theaterstücke und Ausstellungen, Diskussionsrunden, Workshops zu verschiedenen Themen,...

Continue Reading →

12.3.21 | Online-Retreat mit Lama Rod Owens

Ihr wollt Lama Rod Owens kennenlernen und euch gemeinsam mit ihm und anderen Menschen auf den Weg zur Befreiung machen? Ihr wollt heilende Meditationen erlernen oder vertiefen? Am 12. März 2022 findet das eintägige Online-Retreat Radical Self-Care mit Lama Rod Owens statt, für das ihr euch hier anmelden könnt. Das Event findet auf englisch statt. Im Herbst 2021 ist bei w_orten & meer Radikal Lieben von Lama Rod Owens, Rev. angel Kyodo williams erschienen. Seit Kurzem ist außerdem von Lama Rod Owens Lieben und Wut – Der Weg zur Befreiung durch Zorn neu bei w_orten & meer erschienen.    ...

Continue Reading →

31.1-11.3. & 12.3.21 | Zwei Online-Events mit Lama Rod Owens

Im vergangenen Herbst ist bei w_orten & meer Radikal Lieben von Lama Rod Owens, Rev. angel Kyodo williams erschienen. Im März erscheint von Lama Rod Owens Lieben und Wut – Der Weg zur Befreiung durch Zorn. Das Buch kann hier bereits vorbestellt werden: click Ihr wollt Lama Rod Owens kennenlernen und euch gemeinsam mit ihm und anderen Menschen auf den Weg zur Befreiung machen? Ihr wollt heilende Meditationen erlernen oder vertiefen? Dafür gibt es zwei Möglichkeiten in den kommenden Wochen. Vom 31. Januar bis 11. März 2022 findet der Online-Kurs Lieben und Wut statt, für den ihr euch hier anmelden...

Continue Reading →

13.12.21 | 19 Uhr Online-Gespräch “Krieg der Gendersternchen”

Die Pro Quote Bühne lädt ein zum dritten Teil der Veranstaltungsreihe BE:COME VISIBLE. Das Podiumsgespräch, was am 13.12., um 19 Uhr, im Roten Salon der Volksbühne stattfinden wird und zeitgleich online gestreamt wird, trägt den Titel 'Krieg der Gendersternchen'. Die bewusste und gendersensible Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache kann nicht nur empowern und heterosexistische Normen aufbrechen, sondern hält auch einige poetische Schätze bereit! Daher möchten sich die Gäst*innen des Abends nicht mit der Frage aufhalten, ob gegendert werden soll, sondern wie. Die Veran*stalterinnen schreiben: Wir werden das generische Maskulinum und seinen Anspruch „auf natürliche Weise gewachsen zu sein“ gekonnt ignorieren....

Continue Reading →

9.12.21 | 15:30 Online-Talk “Gender – Was soll das ganze Theater?”

Am 9. Dezember 2021 wird von 17:30 bis 19 Uhr ein Online-Vortrag von Lann Hornscheidt zum Thema Gender - Was soll das ganze Theater? stattfinden. Vor dem Vortrag, ab 15:30 Uhr, gibt es die Möglichkeit, an einer Gesprächsrunde rund um das Thema Gender(n) und Sprachhandlungen teilzunehmen. Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet statt im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gender in der Wissenschaft" der Arbeitsbereiche Biographie, Bildung und Gesellschaft & Gender Studies der Universität Wien. Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier: click Hier könnt ihr euch für beide Online-Veranstaltungen anmelden: click Es gibt verschiedene Rollen, die sind schon da, lange vor...

Continue Reading →

15.10.21 | 20:00 10 Jahre Dichterlesen.net – Zoom-Empfang

Am Freitag, den 15. Oktober 2021, veranstaltet das Literarische Colloquium Berlin (LCB) ab 20 Uhr einen digitalen Empfang per Zoom. Anlass ist das 10-jährige Bestehen des Portals Dichterlesen.net, einem digitalen Tonarchiv und Kooperationsprojekt von dem LCB, dem Deutschen Literaturarchiv Marbach (DLA Marbach), dem Literaturhaus Basel, dem Literaturhaus Stuttgart, dem Lyrik Kabinett München und dem internationalen literaturfestival berlin (ilb). Auf Dichterlesen.net könnt ihr Audio-Aufnahmen literarischer Veranstaltungen der Kooperationspartnens nachhören und verschiedene audiovisuelle Räume erkunden, z.B. zu den Themen ‚queeres lesen hören‘ und ‚Unterhaltungen deutscher Eingewanderter‘. Nächsten Freitag soll dieses Projekt nun gefeiert werden - und die Standorte München, Stuttgart, Basel, Marbach...

Continue Reading →

24.08.21 | 19:00 Online-Vortrag “Wie gendergerecht ist Sprache?”

Am 24. August 2021 von 19 bis 21 Uhr gibt es einen Online-Vortrag von Lann Hornscheidt zum Thema Wie gendergerecht ist Sprache? Die Veranstaltung wird organisiert von der Schokofabrik Berlin. In dem Vortrag wird Lann diskutieren, welche Strategien es geben kann, um genderbezogene sprachliche Gewalt zu beenden. Neben unterschiedlichen Strategien geht der Vortrag auf Abwehrstrategien und eigene Motivationen zur diskriminierungskritischen Sprachveränderung ein. Hier geht es zur Veranstaltung auf Facebook: click Im Januar 2021 ist das Praxis-Handbuch Wie schreibe ich divers? Wie spreche ich gendergerecht? von  Lann Hornscheidt und Ja’n Sammla bei w_orten & meer erschienen. Darin finden sich zahlreiche Beispiele...

Continue Reading →