Neue Verlagsvorschau Herbst 2020

Die neue Verlagsvorschau mit den Neuerscheinungen im Herbst 2020 ist fertig. Ihr könnt euch auf eine Romanübersetzung und auf zwei neue Reihen inspirierender Bücher freuen: Léonora Miano: Zeit des Schattens (erscheint im November 2020) Institut für respektvolle und gerechte Sprache: Wie schreibe ich divers? Wie spreche ich gendergerecht? – Ein Formulierungsleitfaden (erscheint im September 2020) Robin Wall Kimmerer: Gewalt sprachlicher Normalitäten / Dankbarkeit – Zwei Essays (erscheint im Januar 2021) Alle Infos zu den neuen Büchern und dem aktuellen Programm findet ihr in der hier verlinkten Webversion der Verlagsvorschau Herbst 2020. Viel Spaß beim Lesen!

Continue Reading →

12.November 2019, 19 Uhr | Other Nature Berlin | Lesung “Scham umarmen”

Scham umarmen

Und, wart ihr schon bei einer Lesung von Scham umarmen in Leipzig oder Frankfurt? Wenn nein, habt ihr am 12.November die Möglichkeit, eine Lesung in Berlin zu erleben. Denn Sannik Ben Dehler wurde eingeladen, das im August bei w_orten & meer erschiene Buch Scham umarmen im Other Nature in Berlin vorzustellen und daraus zu lesen. Die Infos in Kürze: Die Lesung von Scham umarmen findet am 12.November 2019 um 19 Uhr im Other Nature in Berlin statt. Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier. Kommt zahlreich und freut euch auf ein spannendes Buch, tolle Diskussionen und inspirierende Anregungen zum eigenen...

Continue Reading →

Out NOW: Scham umarmen – Sannik Ben Dehler

Scham umarmen

Endlich, endlich, endlich ist es da!!! Wir freuen uns riesig, euch mitteilen zu können, dass das wunderbare Buch Scham umarmen von Sannik Ben Dehler endlich den Weg über die Druckerei zu uns gefunden hat.  Das Buch, ein 7-Tage-Programm zum Umgang mit Scham ist ein Lebensratgeber, wie ihr ihn garantiert noch nie gelesen habt. Das Buch verknüpft Ansätze der politischen Bildungsarbeit und der sozialen Arbeit mit Wissen und Reflexionen zu strukturellen Machtverhältnissen, Privilegien und Diskriminierungen. Es ist ein Buch für alle, die nicht länger in Scham versinken, sondern einen neuen, produktiven und diskriminierungskritischen Umgang mit Scham beginnen wollen – die die...

Continue Reading →