Neuerscheinung: Die Nähe verlieren

Dragoslava Barzuts großer queerer Roman "Die Nähe verlieren"  ist fertig gedruckt und lieferbar. Dragoslava Barzut erzählt eine Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren im ehemaligen Jugoslawien.
 Ein Coming-Out. Fußball als Obsession, Flucht, die Abwesenheit der Eltern, das eigene und das fremde Leben. Das Ausbleiben von Erzählungen und Erinnerungen. Gewalt gegen Lesben. Dragoslava Barzut verwebt in ihrem preisgekrönten Roman mit einer poetischen und höchst eigenwilligen Sprache Erinnerungen und Fragmente eines Aufwachsens vor und in einem unverständlichen Krieg, ein Sein in patriarchaler Gesellschaft, in der das Leben, die Identität und die Erinnerung gewaltvoll gebrochen und zersplittert ist.. Ihr wollt...

Continue Reading →

Neue Verlagsvorschau Frühjahr 2021

wum_vv_21_frueh_cover_650x300 20210114

Die neue Verlagsvorschau mit den Neuerscheinungen im Frühjahr 2021 ist fertig. In den kommenden Monaten erwarten euch ein Erzählband, ein Roman, ein Essayband und ein Manifest: Hannah Reuter: Blind mit Kind – Episoden aus unserem Alltag (erscheint im Februar 2021) Dragoslava Barzut: Die Nähe verlieren (erscheint im März 2021) Marion Kraft: Empowerment und Widerstand - Inspirierende Begegnungen mit Audre Lorde (erscheint im April 2021) Morgan Bassichis, Alexander Lee & Dean Spade: Mit allem was wir leben! - Ein Manifest für radikal trans*formative Bewegungen (erscheint im April 2021) Alle Infos zu den neuen Büchern und dem aktuellen Gesamtprogramm findet ihr in...

Continue Reading →